Seiten durchsuchen

 

Anfahrt mit dem Auto


Die Geriatrische Fachklinik Ingolstadt im Klinikum Ingolstadt liegt im Westen der Stadt. Mit dem Auto erreichen Sie das Klinikum von der Autobahn A9 Nürnberg - München, Ausfahrt "Ingolstadt Nord". Von dort ist der Weg beschildert.


Geriatrische Fachklinik Ingolstadt
Krumenauerstr. 21
85049 Ingolstadt

 

Unsere Fachklinik befindet sich ein einem Neubau direkt neben dem Medizinischen Schulzentrum des Klinikums Ingolstadt. Der Neubau ist über einen Tunnel mit dem Hauptgebäude verbunden.

Am Klinikum Ingolstadt stehen unseren Patienten, Besuchern und Mitarbeitern ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.


Anfahrt mit der Bahn


Der Ingolstädter Hauptbahnhof liegt rund 5 km vom Klinikum entfernt. Die Bus-Linie 16 hält sowohl am Hauptbahnhof als auch am Klinikum.

Sie können aber auch vom Hauptbahnhof aus mit einer beliebigen Bus-Linie bis zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) fahren und dort umsteigen auf die Linien 50, 60, 65, 70 oder 85.


Anfahrt mit dem Bus


Direkt am Aufgang zum Haupteingang des Klinikums befinden sich die Bushaltestellen. Sie werden von folgenden Linien der INVG angefahren:

Linie 16: (Klinikum - Geisenfeld)
Linie 50: (Gaimersheim - Gewerbegebiet Manchinger Str.)
Linie 60: (Irgertsheim - Kälberschüttstr.)
Linie 65: (Tauberfeld - Zentraler Omnibusbahnhof)
Linie 70: (Klinikum - Mailing)
Linie 85: (Hofstetten - Zentraler Omnibusbahnhof)


Anfahrt mit dem Taxi


Ein Taxi-Stand befindet sich vor dem Haupteingang des Klinikums und kann direkt über die hauseigene Rufnummer 880-1040 gerufen werden.

 Wir helfen gerne weiter Bitte wenden

 Sie sich an:

 

Tel.: 08431-580-0
Fax.: 08431-580-203

 

 

Pat.-Verwaltung: - 0 - 202
Pflegedienstleitung: - 105 - 499
Chefarzt:   - 107
Geschäftsführung:   - 100
Sozialdienst: - 159 - 160
Personalbetreuung:   - 102
Station 1 Neuburg:   - 111
Station 2 Neuburg:   - 211
Station 3 Neuburg:   - 271

 

 Geriatrische Fachklinik

 Ingolstadt-West Station 6:

 

Tel.: 0841-880-3900
Fax.: 0841-880-3903
E-Mail.: info@Geriatriezentrum.de

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit:

mp-sicherheit@geriatriezentrum.de


Antrags-Formular für eine Geriatrische Rehabilitation