Pflegestützpunkt Neuburg-Schrobenhausen

Pflegestützpunkt

Seit Juni 2011 hat der Pflegestützpunkt Neuburg-Schrobenhausen in den Räumen des Sachgebiets Senioren und Betreuung des Landratsamtes im Geriatriezentrum Neuburg seine Arbeit aufgenommen.

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hat sich mit den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen auf eine gemeinsame Trägerschaft geeinigt. Drei kompetente Beraterinnen der Pflegekassen und des Landkreises stehen für alle Fragen rund um die Pflege und Hilfen im Alter bereit.


Hilfebedürftigkeit und/oder Pflegebedürftigkeit tritt oft unvorhergesehen ein. Dann hilft "ihr" Pflegestützpunkt schnell und unkompliziert und lotst durch den "Dschungel" der Angebote und Vorschriften.

Wie kann ich mir die Pflege zuhause erleichtern?
Wie können meine pflegenden Angehörigen einer Überforderung gegensteuern?
Wie finde ich einen passenden ambulanten Dienst oder einen Heimplatz?
Wer hilft mir bei der schnellen organisation pflegerischen Hilfen?
Wie lässt sich die erforderliche Hilfe/Pflege finanzieren?
Welche Voraussetzungen müssen für eine Pflegestufe erfüllt sein?

Der Pflegestützpunkt berät zu allen Fragen rund um das Thema Pflege und zu Hilfen im Alter

aus einer Hand, kompetent, umfassend und neutral
eine freundliche, geschützte Beratungsatmosphäre
für Menschen mit Pflegebedarf genauso wie für Angehörige
Informationen zu den Angeboten im Landkreis
das Klären gesetzlicher Ansprüche, z. B. im Rahmen der Pflegeversicherung
einen passenden Lösungsvorschlag für die individuelle Lebenssituation
Hilfestellungen bei der Entscheidungsfindung
Koordinierung der einzelnen Hilfen, wenn nötig auch mit Hausbesuch

Die Beratung erfolgt kostenfrei, neutral und unabhängig. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Auf Wunsch können in privaten Umgebung oder in den Räumlichkeiten der Gemeinde/Stadt Termine angeboten werden.

Erreichbar ist der Pflegestützpunt Neuburg-Schrobenhausen

im Geriatriezentrum Neuburg
Bahnhofstraße 107
86633 Neuburg an der Donau

Tel. 0 84 31 / 57 - 547
Fax 0 84 31 / 57 - 548
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

 Wir helfen gerne weiter Bitte wenden

 Sie sich an:

 

Tel.: 08431-580-0
Fax.: 08431-580-203

 

 

Pat.-Verwaltung: - 0 - 202
Pflegedienstleitung: - 105 - 499
Chefarzt:   - 107
Geschäftsführung:   - 100
Sozialdienst: - 159 - 160
Personalbetreuung:   - 102
Station 1 Neuburg:   - 111
Station 2 Neuburg:   - 211
Station 3 Neuburg:   - 271

 

 Geriatrische Fachklinik

 Ingolstadt-West Station 6:

 

Tel.: 0841-880-3900
Fax.: 0841-880-3903
E-Mail.: info@Geriatriezentrum.de

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit:

mp-sicherheit@geriatriezentrum.de


Antrags-Formular für eine Geriatrische Rehabilitation