Arthrose und Rückenschmerzen

 

Arthrose und Rückenschmerzen sind das Volksleiden schlechthin! Es gibt kaum einen Menschen über 50, der nicht selbst schon einmal an Gelenk- oder Rückenschmerzengelittenhat. Viele Menschen müssen sogar seit langem chronische Gelenk- und Rückenschmerzen ertragen.

Im September 2015 kamen zu einem Vortrag über das Thema "Arthrose- Schmerzen verringern durch Ernährungsumstellung" über 250 Besucher ins GZN!

Das hat uns bewogen, zum Thema "Arthrose- und Rückenschmerzen verringern" 2016 noch einmal eine ganze Vortragsreihe zu planen. Erfahrene Referenten werden Ihnen berichten, wie Sie auf ganz unterschiedlichen Wegen Arthrose- und Rückenschmerzen verringern können.

Wir möchten Ihnen mit dieser Vortragsreihe helfen, zum mündigen Patienten zu werden. Wir wissen, dass gerade bei chronischen Krankheiten, wie z. B. der Arthrose, der bleoibende Therapieerfolg entscheiden davon abhängt, wie gut ein Patient informiert ist.

Wissen ist nicht nur Macht, sondern auch ein Weg zur Gesundheit!

Wir Mitarbeierinnen und Mitarbeiter am Geriatriezentrum Neuburg helfen und behandeln seit über 18 Jahren Menschen mit Arthrose- und Rückenschmerzen. Einen Teil unseres Experten-Fachwissen möchten wir an den Vorabenden an Sie weitergeben. Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

 Wir helfen gerne weiter Bitte wenden

 Sie sich an:

 

Tel.: 08431-580-0
Fax.: 08431-580-203

 

 

Pat.-Verwaltung: - 0 - 202
Pflegedienstleitung: - 105 - 499
Chefarzt:   - 107
Geschäftsführung:   - 100
Sozialdienst: - 159 - 160
Personalbetreuung:   - 102
Station 1 Neuburg:   - 111
Station 2 Neuburg:   - 211
Station 3 Neuburg:   - 271

 

 Geriatrische Fachklinik

 Ingolstadt-West Station 6:

 

Tel.: 0841-880-3900
Fax.: 0841-880-3903
E-Mail.: info@Geriatriezentrum.de

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit:

mp-sicherheit@geriatriezentrum.de


Antrags-Formular für eine Geriatrische Rehabilitation